Karriere |

        

Wissen für
Ihr Team
Bildmarke

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme
an unseren Präsenzveranstaltungen
nur unter Berücksichtigung der
3G-Regel (Geimpft, Getestet, Genesen)
möglich ist.

Fortbildung lohnt sich!

Investieren Sie in Ihre Zukunft und nutzen Sie das umfangreiche Seminarangebot Ihrer PVS Westfalen-Nord und PVS Westfalen Süd neben den beliebten „Klassikern“, unseren Abrechnungsseminaren, bieten wir Kommunikationstrainings und fachgruppenspezifische Webinare sowie ein Webinar zu unserem Onlineservice PVS dialog an.

Egal, ob Einsteiger oder Profis, Ärzte und MitarbeiterInnen – die richtige Fortbildung kann Ihren (Praxis-)Alltag in Zukunft erheblich erleichtern. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Aktuelle Themen und Termine an Standorten in Ihrer Region finden Sie hier:

Alle anzeigen
Mittwoch, 22.09.2021 | 13:30 Uhr – 15:30 Uhr | PVS Westfalen-Nord

Webinar - Gynäkologie

In diesem Webinar stellen wir Ihnen unter anderem die am häufigsten abgerechneten Leistungsziffern der Fachrichtung vor.

Inhalt:​

  • Die wichtigsten Paragraphen:
  • § 5 - Bemessung der Gebühren bei Steigerungsfaktoren
  • § 6 - Gebühren für andere Leistungen
  • § 10 - Ersatz von Auslagen
  • Beratungs- und Untersuchungsleistungen (Begriffsdefinition Behandlungsfall)
  • Ambulante Operationen und deren Zuschläge

Referentin:


Carmen Schürmann

GOÄ-Expertin

Nachdem Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben, erhalten Sie den Zugangslink per E-Mail.

Kosten

Kunden der PVS: 24,00 Euro pro Person

Interessenten: 42,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Julia Schön

Tel.: 02533 299-126
E-Mail: kundenservice@pvs-wn.de

Mittwoch, 27.10.2021 | 16:00 Uhr – 19:30 Uhr | PVS Westfalen-Süd

Das 1 x 1 der Privatiquidation - fachübergreifend für Praxis, Klinik und MVZ

Dieses Seminar beinhaltet sowohl die Grundlagen der privatärztlichen Honorarabrechnung, als auch allgemeine fachübergreifende Themenbereiche. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen erfahren Sie, wie man Leistungen nach der GOÄ korrekt und vollständig abrechnet. Sie lernen die Bedeutung von Abrechnungsausschlüssen, die verschiedenen Abrechnungsfaktoren mit den jeweils möglichen Steigerungssätzen sowie die entsprechenden Voraussetzungen für deren Anwendbarkeit kennen.

Inhalte

  • Die wichtigsten Paragraphen der GOÄ
  • Begründungsverfahren
  • Allgemeine Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Der Behandlungsfall
  • Wichtige fachübergreifende GOÄ-Ziffern
  • Laborleistungen
  • Abrechnung von Analogbewertungen und IGeL
  • Auch für Ein- und Wiedereinsteiger geeignet

Referentinnen

Anja Zilinski 

Leitung der Rechnungsabteilung I der PVS Westfalen-Süd


Christiane Zeelen

Stellvertr. Geschäftsführerin und Leiterin der Rechnungsabteilung II der PVS Westfalen-Süd

Kosten

PVS-Mitglieder: 99,00 Euro pro Person

PVS-Interessenten-Ticket: 139,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 / 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Mittwoch, 03.11.2021 | 16:00 Uhr – 19:00 Uhr | PVS Westfalen-Süd

Fit am Empfang - Die „Visitenkarte“ der Praxis

Die Rezeption ist die zentrale Stelle und „Visitenkarte“ einer Praxis. Hier werden Patienten empfangen, Termine vergeben, Behandlungen koordiniert und die Weichen gestellt für den weiteren Verlauf. Hier bildet sich der Patient als „Kunde“ schnell ein Urteil und zieht  Rückschlüsse auf die gesamte Praxis. Als Mitarbeiter/in am Empfang haben Sie es in der Hand, ob der Patient sich willkommen und gut behandelt fühlt, bzw. sogar die Praxis weiterempfiehlt. Sie tragen entscheidend dazu bei, welche Stimmung das gesamte Praxisklima prägt.

Inhalt

  • Die Rezeption - Schaltzentrale der Praxis
  • Der 1. Eindruck - Voraussetzungen für einen guten Anmeldebereich
  • Patientenerwartungen und Steuerung an der Rezeption
  • Stressfaktoren und Lösungsmöglichkeiten
  • Das Thema Termine und Zeit
  • Wirkung von Sprache und Körpersprache
  • Das Potential der Verabschiedung

Referentin

Frau Dr. med. Birgit Hickey

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diplom-Biologin, Kommunikationstrainerin, Biologie-Studium, Medizin-Studium, Promotion, Klinische Weiterbildung, Niedergelassen in eigener Praxis seit 1992, Praxisschwerpunkt:
Systemische Medizin und Familientherapie, Durchführung von Kommunikationstrainings für Arztpraxen und Kliniken seit 1993

  • Zertif. Qualifikationen/Ausbildungen u. a.:

  • Systemaufstellerin und Lehrtherapeutin (DGfS)
  • NLP-Lehrtrainerin (DVNLP)
  • Moderatorin (ÄK-NO und ÄK-WL)
  • Hypnosystemische/-therapeutische Kommunikation (Syst)
  • Systemische Mediation (DGSYM)

Weitere Informationen unter www.birgit-hickey.de





Kosten

PVS-Mitglieder-Ticket: 99,00 Euro pro Person

PVS-Interessenten-Ticket: 139,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 / 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Mittwoch, 10.11.2021 | 13:30 Uhr – 14:30 Uhr | PVS Westfalen-Süd

Webinar: BG-Abrechnung

In diesem Webinar, offen für alle Berufsgruppen, erfahren Sie, was für eine korrekte Abrechnung mit den Unfallversicherungsträgern beachtet werden muss. Unsere Abrechnungsexpertin erläutert Ihnen wichtige Bestimmungen nach der UV-GOÄ. Sie erfahren, wie Sie Bestimmungen und Leistungsbeschreibungen korrekt anwenden. Gut dokumentiert und clever abgerechnet erkennen Sie Ihre Honorarpotenziale. Optimieren Sie Ihre Abrechnungsqualität und sparen Sie zugleich Zeit und Geld.

Inhalte

  • Was ist das D-Arzt-Verfahren?
  • Worin unterscheiden sich die allgemeine und die besondere Heilbehandlung?
  • Was ist ein Behandlungsfall?
  • Wann verjährt ein BG-Fall?
  • Wichtige Abrechnungsziffern

Referentin




Sandra Leutz

Stellv. Abteilungsleiterin Rechnungsabteilung der PVS/Westfalen-Süd.

Kosten

PVS-Mitglieder: 24,00 Euro pro Person

Interessenten: 42,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Mittwoch, 10.11.2021 | 15:00 Uhr – 19:00 Uhr | PVS Westfalen-Nord

GOÄ-Basiswissen für das Praxisteam

Dieses Abrechnungsseminar richtet sich an alle Fachgruppen und ist interessant für alle Personen, die sich mit der Abrechnung und Dokumentation der ärztlichen Leistungen beschäftigen.

Unsere Abrechnungsexperten erläutern Ihnen mit Fallbeispielen die Abrechnung nach GOÄ.Clever abgerechnet erkennen Sie Ihre Honorarpotenziale. Sie können Ihre Abrechnungsqualität optimieren und sparen zugleich Zeit und Geld. Und ganz nebenbei profitieren Sie von den Tipps und Tricks zu speziellen Abrechnungsfällen.

Inhalt:

1. Grundlagen der GOÄ

  • Anwendungsbereich

  • Wahl des Steigerungsfaktors und seine Begründung
  • Wegegeld und Reiseentschädigung
  • Ersatz von Auslagen
  • Die Form der Rechnung
  • 
Exkurs: Analogpositionen

2. Grundleistungen und allgemeine Leistungen


  • Was ist ein "Behandlungsfall"?
  • Welche Beratungsleistungen gibt es?

  • Welche Untersuchungsleistungen gibt es?

  • Wichtige Ausschlussbestimmungen

  • Unzeiten-Zuschläge

  • Sonographische Leistungen und Zuschläge

  • Zuschläge zu ambulanten Operations- und Anästhesieleistungen

3. Laborleistungen

4. Ausgewählte Themen zur GOÄ

  • IGeL-Leistungen

  • Verhalten bei Nachfragen zu Rechnungen

  • Verschiedene Kostenträger

Referent/In


Valerie Grote-Fahl

Leitung Erstattungsservice

Kai Rießland

Leitung Honorar- und Abrechungsservice

Kosten

Kunden der PVS (1. Teilnehmer): 99,00 Euro pro Person

Interessenten-Ticket (1. Teilnehmer ): 139,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Julia Schön

Tel.: 02533 299-126
E-Mail: kundenservice@pvs-wn.de

Mittwoch, 17.11.2021 | 13:30 Uhr – 15:00 Uhr | PVS Westfalen-Süd

Webinar: GOÄ-Abrechnung Augenheilkunde

In diesem GOÄ-Fachseminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der priavatärtzlichen Abrechnung niedergelassener und ambulant tätiger Ärzte für die Fachgruppe Augenheilkunde vorgestellt. Unsere Abrechnungsexpertin erläutert Ihnen mit Fallbeispielen die Abrechnung nach GOÄ und Sie erfahren, wie Sie Bestimmungen und Leistungsbeschreibungen korrekt und optimal anwenden. Gut dokumentiert und clever abgerechnet erkennen Sie Ihre Honorarpotentiale. Optimieren Sie Ihre Abrechnungsqualität und profitieren Sie von den Tipps zu speziellen Abrechnungsfällen.


Inhalte

  • Die wichtigsten Paragraphen der GOÄ
  • Faktorsteigerungen - Voraussetzungen und Anwendung
  • Allgemeine augenärztliche Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Spezielle augenärztliche Untersuchungen
  • Analogabrechnung
  • Berechnung von Auslagen
  • operative Leistungen

Referentin



Christiane Zeelen

Stellvertr. Geschäftsführerin und Leiterin der Rechnungsabteilung II der PVS Westfalen-Süd

Kosten

PVS-Mitglieder: 24,00 Euro pro Person

Interessenten: 42,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 / 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Mittwoch, 24.11.2021 | 16:00 Uhr – 19:00 Uhr | PVS Westfalen-Süd

Der schwierige Patient - Tipps für den Umgang

Schwierige Situationen mit Patienten sind eine Herausfoderung in der ärztlichen bzw. zahnärztlichen Praxis. Sie machen zwar nicht den Großteil des Praxisalltags aus, sie können aber Abläufe und Stimmungen erheblich stören. "Schwierige Patienten" lösen negative Gefühle bei ihrem Gegenüber aus. Die Allgemeinmedizinerin und Kommunikationsexpertin, Frau Dr. med. Birgit Hickey, vermittelt Ihnen in diesem Seminar, wie Ihnen eine gute Beziehungsgestaltung, sowie mit der richtigen Gesprächsführung die Interaktion mit entsprechend herausfordernden Patienten gelingen kann.

  • Inhalt

    • Interaktion Arzt/Teammitglieder - Patient
    • Aspekte hinter dem schwierigen Patienten: Persönlichkeit, Handlungs-/Verhaltensweisen, Motive
    • Aktuelle, konkrete Situation: Ort, Zeit, Rahmenbedingungen
    • Grundlagen hilfreicher Begegnungen mit Patienten: Empathie, Wertschätzung, Echtheit
    • Wirkungsvolle Kommunikationsstrategien im Umgang z. B. mit: Vielrednern; Abwertung, Kritik, Nörgeln; forderndem, verletzendem Verhalten; Beschwerden

    Referentin

    ​Frau Dr. med. Birgit Hickey
    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diplom-Biologin, Kommunikationstrainerin, Biologie-Studium, Medizin-Studium, Promotion, Klinische Weiterbildung, Niedergelassen in eigener Praxis seit 1992, Praxisschwerpunkt: Systemische Medizin und Familientherapie, Durchführung von Kommunikationstrainings für Arztpraxen und Kliniken seit 1993

    Zertif. Qualifikationen/Ausbildungen u. a.:

  • Systemaufstellerin und Lehrtherapeutin (DGfS)
  • NLP-Lehrtrainerin (DVNLP)
  • Moderatorin (ÄK-NO und ÄK-WL)
  • Hypnosystemische/-therapeutische Kommunikation (Syst)
  • Systemische Mediation (DGSYM)

Weitere Informationen unter www.birgit-hickey.de

Kosten

PVS-Interessenten-Ticket: 139,00 Euro pro Person

PVS-Mitglieder-Ticket: 99,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 / 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Freitag, 26.11.2021 | 15:00 Uhr – 18:00 Uhr | PVS Westfalen-Süd

IT-Sicherheit in der Arztpraxis - Wie schütze ich meine Praxis?

Das Thema Digitalisierung in der Arztpraxis schreitet immer weiter voran. In vielen Praxen sorgen digitale Prozesse bereits für effizientere Abläufe und bestmögliche Behandlung der eigenen Patienten. Die Digitalisierung ist jedoch auch aus den Praxen, in denen noch vermehrt auf klassische Papierdokumentation gesetzt wird, nicht wegzudenken. Schlussendlich kann sich also keine Arztpraxis gegen die damit verbundenen Anforderungen wehren. Durch die Digitalisierung und die damit immer weiter steigende Vernetzung der einzelnen Systeme wird das Thema IT-Sicherheit in der Arztpraxis immer präsenter. Dabei endet die Vernetzung oftmals nicht an der Praxistür. Die Einführung der DSGVO vor drei Jahren und der neuen IT-Sicherheitsrichtlinie dieses Jahr haben die Messlatte dabei nochmals deutlich angehoben. In diesem Seminar erfahren Sie, wieso Cyberkriminelle auch Ihre Praxis im Visier haben und was Sie dagegen tun können. Der Blick hinter die Kulissen der Angreifer hilft Ihnen zu verstehen, warum das Thema IT-Sicherheit nicht als Option zu sehen ist, sondern zum Fundament des Praxisbetriebs gehört. Sie erfahren außerdem, wie Sie konkret die Anforderungen in Ihrer Praxis umsetzen können und welche Schritte hierzu notwendig sind.

Inhalte

  • Blick hinter die Kulissen der Cyberkriminellen
  • Anforderungen an die Praxis-IT basierend auf der IT-Sicherheitsrichtlinie
  • Warum die Technik alleine keinen ausreichenden Schutz bietet

Referent

Herr Matthias Meyer
Geschäftsführer MAMEDO IT-Consulting GmbH

Kosten

PVS-Mitglieder-Ticket: 99,00 Euro pro Person

PVS-Interessenten-Ticket: 139,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 / 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Mittwoch, 01.12.2021 | 16:00 Uhr – 19:30 Uhr | PVS Westfalen-Süd

Das 1 x 1 der Privatiquidation - fachübergreifend für Praxis, Klinik und MVZ

Dieses Seminar beinhaltet sowohl die Grundlagen der privatärztlichen Honorarabrechnung, als auch allgemeine fachübergreifende Themenbereiche. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen erfahren Sie, wie man Leistungen nach der GOÄ korrekt und vollständig abrechnet. Sie lernen die Bedeutung von Abrechnungsausschlüssen, die verschiedenen Abrechnungsfaktoren mit den jeweils möglichen Steigerungssätzen sowie die entsprechenden Voraussetzungen für deren Anwendbarkeit kennen.

Inhalte

  • Die wichtigsten Paragraphen der GOÄ
  • Begründungsverfahren
  • Allgemeine Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Der Behandlungsfall
  • Wichtige fachübergreifende GOÄ-Ziffern
  • Laborleistungen
  • Abrechnung von Analogbewertungen und IGeL
  • Auch für Ein- und Wiedereinsteiger geeignet

Referentinnen

Anja Zilinski 

Leitung der Rechnungsabteilung I der PVS Westfalen-Süd


Christiane Zeelen

Stellvertr. Geschäftsführerin und Leiterin der Rechnungsabteilung II der PVS Westfalen-Süd

Kosten

PVS-Mitglieder: 99,00 Euro pro Person

PVS-Interessenten-Ticket: 139,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 / 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Mittwoch, 08.12.2021 | 16:00 Uhr – 20:00 Uhr | PVS Westfalen-Süd

GOÄ-Abrechnung - Fachgebiet Gynäkologie

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener und ambulant tätiger Ärzte für die Fachgruppe Gynäkologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Inhalte

  • Rahmenbedingungen der privaten Abrechnung
  • Anforderungen an die ärztliche Dokumentation
  • Steigerungsfaktor und fachgruppenspezifische Begründungen
  • Analogberechnung
  • Berechnung von Auslagen
  • Grund- und allgemeine Leistungen, u. a.
    • Beratungen, allgemeine Untersuchungen, Zuschläge
    • Fachspezifische Leistungen,
    • u. a. Früherkennung
    • Vorsorge in der Schwangerschaft
    • Sonographische Untersuchungen
    • Empfängnisverhütung
    • Impfen
    • Ambulante Operationen
    • Labor

Fragestellungen nehmen wir gerne vor Seminarbeginn entgegen und leiten diese an den Referenten weiter. So können Sie die Inhalte individuell mitgestalten und Themenschwerpunkte setzen.

Referent

Dr. med. Bernhard Kleinken
Herausgeber des GOÄ-Kommentars "Hoffmann/Kleinken" (Kohlhammer-Verlag), Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung GOÄ

Kosten

PVS-Interessenten-Ticket: 139,00 Euro pro Person

PVS Mitglieder-Ticket: 99,00 Euro pro Person

Jetzt buchen

Ansprechpartner/In

Jana Rousek

Tel.: 02303 / 25555-82
E-Mail: service@pvs-westfalen-sued.de

Legende

Medizinische Fachangestellte
Chefarzt-Sekretärinnen
Chefärzte, Ärzte, MFA, Sekretärinnen
Ärzte/MFA

Individuelle Coachings

Individuelles Coaching rund um die GOÄ

Wir vermitteln Ihnen in unseren individuellen Praxiscoachings systematisch das Know-how für Ihren Erfolg, abgestimmt auf Ihre individuellen Fragestellungen. Ob Grundlagenwissen, fachgruppenspezifische Besonderheiten, IGeL, BG Leistungen, analoge Bewertung und vieles mehr…

Sie haben Interesse an einem individuellen Coaching?

Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne unverbindlich zu den Konditionen, nehmen Ihre individuellen Wünsche entgegen und vereinbaren einen Termin.

PVS Westfalen-Nord, Münster:

Julia Schön
Tel. 02533 299-126

PVS Westfalen-Süd, Unna:

Lorena Jour
Tel. 02303 25555-19