Karriere |

        

Erfrischende Impulse
Bildmarke

Profitieren Sie von unserer Expertise

Die PVS ist Ihr Dienstleister für transparente, nachvollziehbare und rechtlich einwandfreie Abrechnung privatärztlicher Leistungen nach GOÄ.

Das erfordert von unseren Mitarbeitern nicht nur ein umfangreiches Fachwissen, sondern auch den stetigen Willen zur Fortbildung in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Unsere Arbeit unterliegt strikter Vertraulichkeit im Hinblick auf patientenrelevante Daten sowie über die von unseren Kunden verantwortete Behandlung. Dazu gehört auch die zuverlässige Rückgabe bzw. Vernichtung aller sensiblen Daten nach Abschluss der Rechnungsstellung.

Vertrauen ist die Grundlage unserer Arbeit!

Honorarabrechnung

Profitieren Sie in allen Bereichen

  • Übermittlung der Patientenakten entweder digital oder als Patientenakte
  • Überprüfung durch persönlichen Ansprechpartner
  • Rechnungsstellung und Versand
  • Überwachung des Zahlungseingangs und Übermittlung des Honorars
  • Auf Wunsch Honorarvorauszahlungen über Cash direkt

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vollständige und GOÄ-konforme Abrechnung
  • Ausschöpfung der Honorarpotenziale
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • Persönlicher Abrechnungsspezialist als Ansprechpartner

Korrespondenz

Gewinnen Sie wertvolle Zeit

  • Korrespondenz mit Kostenträgern
  • Umfassende Beratung
  • Abwicklung von Ratenzahlungen
  • Adressermittlung

Ihre Vorteile

  • Entlastung Ihres Praxisteams
  • Entlastung des Arzt-Patienten- Verhältnisses
  • Keine unzustellbaren Rechnungen mehr

Mahnwesen

Ihre Interessen stehen im Fokus

  • kaufmännisches und gerichtliches Mahnwesen inklusive
  • Nahezu 100 % Erfolg

Ihre Vorteile

  • Zeit- und Geldersparnis
  • Konsequentes, effizientes und durchsetzungsstarkes Mahnwesen

Controlling

Sie behalten den Überblick

  • Tagesaktuelle Zahlen
  • Transparente Auflistung wichtiger Kennzahlen, auf Wunsch getrennte Unterkonten (Igel, BG-Leistungen)
  • Online, sicher verschlüsselt, ortsunabhängi
  • Mehr dazu in unserem Controlling-Film

Ihre Vorteile

  • Wichtige Dokumente wie Kontoauszug und Übersicht offener Posten direkt sichtbar
  • Individuelle Auswertungen, auch nach Standorten, Abteilungen und Mitarbeitern im Controllingpanel einsehbar, Benchmark zur Fachgruppe etc.

Liquidität

Rechnen Sie sicher mit Ihrem Honorar

  • Mit cashDIREKT sofort über Geld verfügen
  • Schneller Zahlungseingang ohne Wartezeit

Ihre Vorteile

  • Unabhängigkeit von Krisen und Honorarschwankungen
  • Schnelle Liquidität

GOÄ-konforme Abrechnung von Privatleistungen für…

 

Niedergelassene Ärzte

Ihr Praxisalltag wird digitaler und die Abrechnung immer komplexer und zeitraubender. Daher macht es Sinn, die GOÄ-Abrechnung in die Hände der PVS zu geben.

Sie spüren eine Entlastung im Praxisalltag und im Arzt-Patienten-Verhältnis. Zusätzlich erhalten Sie Liquiditätssicherheit durch ein geringeres Risiko an Zahlungsausfällen und auf Wunsch bieten wir Ihnen außerdem den Service der Honorarvorauszahlung.

 

MVZ-Abrechnung

An ein MVZ gibt es nicht nur medizinisch eine hohe Erwartungshaltung, auch wirtschaftlich wird von Ihnen viel abverlangt. Die privatärztlichen Leistungen sind ein zusätzlicher Garant, um Ihre Wirtschaftlichkeit auch für die Zukunft zu gewährleisten.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der GOÄ-Abrechnung. Wir schaffen Ihnen Freiräume, und Sie können sich auf das Wesentliche konzentrieren. Die Auswertungen über unser Kundenportal PVS dialog unterstützen Sie im Controlling durch individuelle Statistiken und tagesaktuelle Auswertungen, die jederzeit online zugänglich sind.

Chefarzt- und Krankenhausabrechnung  

Chefärzte und Krankenhäuser profitieren mehrfach von unseren Leistungen. Wir werten Ihre Patientenakten qualifiziert aus und sorgen durch individuelle Beratungen und Coachings dafür, dass Ihre Erlösverluste minimiert werden. Darüber hinaus übernehmen wir die korrekte Berechnung von Sachkosten, Vorteilsausgleich, Nutzungsentgelten (Kostenerstattung und Vorteilsausgleich) oder eine eventuelle prozentuale Aufteilung der Gelder. Selbstverständlich berücksichtigen wir auch individuelle vertragliche Absprachen. Zusätzlich profitieren Sie von unserem konsequenten Forderungsmanagement. Durch das Controlling mit PVS dialog unterstützen wir Sie in der Finanzplanung mit individuellen Reports in gewünschten Intervallen:

–         Report Fallgesamtheit

–         Auswertung GOÄ-Ziffern

–         Arzt- und fachgruppenspezifische Auswertungen  

Kurz: Mit der PVS haben Sie einen zuverlässigen Partner zur Optimierung der privatärztlichen Leistungen an Ihrer Seite.

Seminare

Wir machen uns stark für Ihr Team, denn unsere Seminare, Webinare und Coachings bringen Ihre Praxis auf den aktuellen Stand.

Aktuelle Themen und Termine an Standorten in Ihrer Region finden Sie hier:

Alle anzeigen
Mittwoch, 17.03.2021 | 15:00 – 17:30 Uhr | Unna

Webinar: Das 1x1 der Privatliquidation - fachübergreifend

Inhalt

Dieses Webinar beinhaltet sowohl die Grundlagen der privatärztlichen Honorarabrechnung, als auch allgemeine fachübergreifende Themenbereiche. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen erfahren Sie, wie man Leistungen nach der GOÄ korrekt und vollständig abrechnet. Sie lernen des Weiteren die Bedeutung von Abrechnungsausschlüssen, die verschiedenen Abrechnungsfaktoren mit den jeweils möglichen Steigerungssätzen und den entsprechenden Voraussetzungen für deren Anwendbarkeit kennen.

Details

  • Die wichtigsten Paragraphen der GOÄ
  • Begründungsverfahren
  • Allgemeine Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Der Behandlungsfall
  • Wichtige fachübergreifende GOÄ-Ziffern
  • Laborleistungen
  • Abrechnung von Analogbewertungen und IGeL
  • auch für Ein- und Wiedereinsteiger
  • fachübergreifend

Referentinnen

Anja Zilinski und Christiane Zeelen
Leiterinnen der Rechnungsabteilung der PVS/Westfalen-Süd.

Kosten

Preis: 42,- Euro pro Person

Mitglieder: 24,- Euro pro Person

 


Jetzt buchen

Mittwoch, 14.04.2021 | 15:00 – 17:30 Uhr | Unna

Webinar: Das 1x1 der Privatliquidation - fachübergreifend

Inhalt

Dieses Webinar beinhaltet sowohl die Grundlagen der privatärztlichen Honorarabrechnung, als auch allgemeine fachübergreifende Themenbereiche. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen erfahren Sie, wie man Leistungen nach der GOÄ korrekt und vollständig abrechnet. Sie lernen des Weiteren die Bedeutung von Abrechnungsausschlüssen, die verschiedenen Abrechnungsfaktoren mit den jeweils möglichen Steigerungssätzen und den entsprechenden Voraussetzungen für deren Anwendbarkeit kennen.

Details

  • Die wichtigsten Paragraphen der GOÄ
  • Begründungsverfahren
  • Allgemeine Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Der Behandlungsfall
  • Wichtige fachübergreifende GOÄ-Ziffern
  • Laborleistungen
  • Abrechnung von Analogbewertungen und IGeL
  • auch für Ein- und Wiedereinsteiger
  • fachübergreifend

Referentinnen

Anja Zilinski und Christiane Zeelen
Leiterinnen der Rechnungsabteilung der PVS/Westfalen-Süd.

Kosten

Preis: 42,- Euro pro Person

Mitglieder: 24,- Euro pro Person


Jetzt buchen

Mittwoch, 21.04.2021 | 13:30 – 14:30 Uhr | Münster

Webinar Augenheilkunde

Referentin: Dana Jochum

Inhalt des Webinar:

Die wichtigsten Paragraphen:

§ 5 - Bemessung der Gebühren bei Steigerungsfaktoren

§ 6 - Gebühren für andere Leistungen

§ 10 - Auslagen

Beratungs- und Untersuchungsleistungen

Apparative Diagnostik

Therapeutische Leistungen

Ambulante Operationen

Diverse wichtige Ziffern, z. B. Ziffer 1, 3, 5, 6, 7, 60, 1200ff; 7009;…

Teilnahmegebühr:

Für Mitglieder der PVS Westfalen-Nord wird eine Teilnahmegebühr von 24,- € (inkl. MwSt.) pro Person erhoben. Interessenten: 42,- € (inkl. MwSt.) pro Person.

Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Teilnahmebestätigung und den Zugangslink. Die Rechnungen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor der Veranstaltung zu. Bei Mitgliedern der PVS Westfalen-Nord wird sie vom PVS Mitgliedskonto abgebucht.

Der Termin kann von Ihnen nicht wahrgenommen werden? Dann melden Sie sich bis spätestens 5 Werktage vor dem Seminartermin, wenn Sie Ihre Teilnahme kostenfrei widerrufen möchten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei einer späteren Absage die Seminarkosten berechnen müssen.

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen einen Internetanschluss mit einem aktuellen Browser. Entweder einen Laptop/Rechner mit Kamera und Mikrofon oder Sie wählen sich über das Telefon ein und schauen über Ihren Bildschirm zu. Für Fragen zur Technik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kosten:

Preis pro Person: 42,- Euro

Kunden: 24,- Euro pro Person

Auskunft:

Fragen beantwortet Frau Julia Schön gerne unter 02533 299-126.

 

 


Jetzt buchen

Mittwoch, 21.04.2021 | 16:00 – 19:00 Uhr | Unna

Fit am Empfang – die „Visitenkarte“ der Praxis

Inhalt

Die Rezeption ist die zentrale Stelle und „Visitenkarte“ einer Praxis. Hier werden Patienten empfangen, Termine vergeben, Behandlungen koordiniert und die Weichen gestellt für den weiteren Verlauf. Hier bildet sich der Patient als „Kunde“ schnell ein Urteil und zieht Rückschlüsse auf die gesamte Praxis. Als Mitarbeiter/in am Empfang haben Sie es in der Hand, ob der Patient sich willkommen und gut behandelt fühlt, bzw. sogar die Praxis weiterempfiehlt. Sie tragen entscheidend dazu bei, welche Stimmung das gesamte Praxisklima prägt.

Details

  • Die Rezeption - Schaltzentrale der Praxis
  • Der 1. Eindruck - Voraussetzungen für einen guten Anmeldebereich
  • Patientenerwartungen und Steuerung an der Rezeption
  • Stressfaktoren und Lösungsmöglichkeiten
  • Das Thema Termine und Zeit
  • Wirkung von Sprache und Körpersprache
  • Das Potential der Verabschiedung

Jetzt buchen

Mittwoch, 28.04.2021 | 16:00 – 19:00 Uhr | Unna

Team: „Toll, ein anderer macht´s!“ – Im Team erfolgreich sein!

Inhalt

Erfolgreiches Arbeiten im Team macht Spaß und unterstützt ein positives Betriebsklima. Hand in Hand arbeiten, sich aufeinander verlassen können, ohne Kommunikationsschwierigkeiten - das alles sind Kompontenten, die motivieren und dem Teamzusammenhalt fördern. Auch Ihre Patienten werden von guter Teamarbeit profitieren!

Details

  • Was ist Teamarbeit?
  • Positive Auswirkungen von Teamarbeit
  • Individuelle Voraussetzungen für gute Teamarbeit
  • Kommunikation in der Gruppe
  • Ist-Zustand / Soll-Zustand
  • Rollenverteilung
  • Ich und die anderen
  • Teamregeln und Leitsätze

Referentin

Frau Ulrike Goßmann
Firma [go]connecting, marketing & communication

Kosten pro Seminar

Kunden:  99,- Euro (1. Teilnehmer)

                  79,- Euro (2. Teilnehmer)

                  69,- Euro (jeder weitere Teilnehmer)

Interessenten:139,- Euro (1. Teilnehmer)

                        129,- Euro (2. Teilnehmer)


Jetzt buchen

Mittwoch, 05.05.2021 | 16:00 – 19:00 Uhr | Unna

GOÄ-Abrechnung Fachgebiet Gynäkologie

Inhalt

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener und ambulant tätiger Ärzte für die Fachgruppe Gynäkologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Details

  • Rahmenbedingungen der privaten Abrechnung
  • Anforderungen an die ärztliche Dokumentation
  • Steigerungsfaktor und fachgruppenspezifische Begründungen
  • Analogberechnung
  • Berechnung von Auslagen
  • Grund- und allgemeine Leistungen, u. a.
    • Beratungen, allgemeine Untersuchungen, Zuschläge
  • Fachspezifische Leistungen, u. a.
    • Früherkennung
    • Vorsorge in der Schwangerschaft
    • Sonographische Untersuchungen
    • Empfängnisverhütung
    • Impfen
    • Ambulante Operationen
    • Labor

Fragestellungen nehmen wir gerne vor Seminarbeginn entgegen und leiten diese an den Referenten weiter. So können Sie die Inhalte individuell mitgestalten und Themenschwerpunkte setzen.

Referent

Dr. med. Bernhard Kleinken
Herausgeber des GOÄ-Kommentars "Hoffmann" (Kohlhammer-Verlag), Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung GOÄ

Kosten

Kunden:  99,- Euro (1. Teilnehmer)

                  79,- Euro (2. Teilnehmer)

                  69,- Euro (jeder weitere Teilnehmer)

 

Interessenten:139,- Euro (1. Teilnehmer)

                        129,- Euro (2. Teilnehmer)

 


Jetzt buchen

Mittwoch, 12.05.2021 | 15:00 – 18:30 Uhr | Unna

Webinar Dermatologie

Inhalt

Unser Abrechnungsexperte erläutert Ihnen mit Fallbeispielen die GOÄ-Abrechnung und geht dabei auf die fachgruppenspezifischen Besonderheiten ein. Sie erfahren, wie Sie Bestimmungen und Leistungsbeschreibungen korrekt anwenden und zugleich Fehler sowie unnötige Auseinandersetzungen mit Kostenträgern beziehungsweise Patienten vermeiden. Gut dokumentiert und clever abgerechnet erkennen Sie Ihre Honorarpotenziale. Sie können Ihre Abrechnungsqualität optimieren und sparen zugleich Zeit und Geld. Und ganz nebenbei profitieren Sie von den Tipps und Tricks zu speziellen Abrechnungsfällen.


Details

  • Anwendungsbereich der GOÄ
  • Rechtliche Grundlagen der privaten Abrechnung
  • Steigerungsfaktor und fachgruppenspezifische Begründungen
  • Analogabrechnung
  • Berechnung von Auslagen
  • Beratungen, klinische Untersuchungen, Zuschläge
  • Hautkrebsscreening
  • Allergologische Leistungen
  • Injektionen, Biopsien, Exzisionen
  • Sonographie, Duplex-Sonographie
  • Laser- und andere Lichtanwendungen
  • Kleinere, auch ästhetische Operationen
  • Zuschläge bei ambulanten Operationen und Anästhesien
  • Phlebologische Leistungen
  • Labor
  • Anforderungen an die ärztliche Dokumentation

Referent

Dr. med. Bernhard Kleinken
Herausgeber des GOÄ-Kommentars "Hoffmann" (Kohlhammer-Verlag), Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung GOÄ

Kosten

Preis: 42,- Euro pro Person

Mitglieder: 24,- Euro pro Person


Jetzt buchen

Mittwoch, 12.05.2021 | 15:00 – 18:30 Uhr | Münster

Webinar Dermatologie

Inhalt der Veranstaltung

Referentin: Nina van Eck

Inhalt des Webinars:

In diesem Webinar stellen wir Ihnen unter anderem die am häufigsten abgerechneten Leistungsziffern Ihrer Fachrichtung vor. Wir geben Ihnen Hinweise zu den Abrechnungen.

Die wichtigsten Paragraphen:

§ 5 - Bemessung der Gebühren bei Steigerungsfaktoren

§ 6 - Gebühren für andere Leistungen

§ 10 - Ersatz von Auslagen

Beratungs- und Untersuchungsleistungen (Begriffsdefinition Behandlungsfall)

Ambulante Operationen und deren Zuschläge

Teilnahmegebühr:

Für Mitglieder der PVS Westfalen-Nord wird eine Teilnahmegebühr von 24,- € (inkl. MwSt.) pro Person erhoben. Interessenten: 42,- € (inkl. MwSt.) pro Person.

Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Teilnahmebestätigung und den Zugangslink. Die Rechnungen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor der Veranstaltung zu. Bei Mitgliedern der PVS Westfalen-Nord wird sie vom PVS Mitgliedskonto abgebucht.

Der Termin kann von Ihnen nicht wahrgenommen werden? Dann melden Sie sich bis spätestens 5 Werktage vor dem Seminartermin, wenn Sie Ihre Teilnahme kostenfrei widerrufen möchten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei einer späteren Absage die Seminarkosten berechnen müssen.

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen einen Internetanschluss mit einem aktuellen Browser. Entweder einen Laptop/Rechner mit Kamera und Mikrofon oder Sie wählen sich über das Telefon ein und schauen über Ihren Bildschirm zu. Für Fragen zur Technik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Auskunft:

Fragen beantwortet Frau Julia Schön gerne unter 02533 299-126.

Preis pro Person: 42,- Euro

Kunden: 24,- Euro pro Person


Jetzt buchen

Mittwoch, 19.05.2021 | 16:00 – 19:30 Uhr | Unna

Das 1x1 der Privatliquidation – fachübergreifend für Ärztinnen und Ärzte

Inhalt

Dieses Seminar beinhaltet sowohl die Grundlagen der privatärztlichen Honorarabrechnung, als auch allgemeine fachübergreifende Themenbereiche. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen erfahren Sie, wie man Leistungen nach der GOÄ korrekt und vollständig abrechnet. Sie lernen des Weiteren die Bedeutung von Abrechnungsausschlüssen, die verschiedenen Abrechnungsfaktoren mit den jeweils möglichen Steigerungssätzen und den entsprechenden Voraussetzungen für deren Anwendbarkeitk kennen.

Details

  • Die wichtigsten Paragraphen der GOÄ
  • Begründungsverfahren
  • Allgemeine Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Der Behandlungsfall
  • Wichtige fachübergreifende GOÄ-Ziffern
  • Laborleistungen
  • Abrechnung von Analogbewertungen und IGeL
  • Auch für Ein- und Wiedereinsteiger geeignet

Referentinnen

Anja Zilinski und Christiane Zeelen
Leiterinnen der Rechnungsabteilung der PVS/Westfalen-Süd.

Kosten

Kunden:  99,- Euro (1. Teilnehmer)

                  79,- Euro (2. Teilnehmer)

                  69,- Euro (jeder weitere Teilnehmer)

 

Interessenten:139,- Euro (1. Teilnehmer)

                        129,- Euro (2. Teilnehmer)


Jetzt buchen

Mittwoch, 02.06.2021 | 13:30 – 14:30 Uhr | Unna

Webinar: BG-Abrechnung

Inhalt

In diesem Webinar, offen für alle Berufsgruppen, erfahren Sie, was für eine korrekte Abrechnung mit den Unfallversicherungsträgern beachtet werden muss. Unsere Abrechnungsexpertin erläutert Ihnen wichtige Bestimmungen nach der UV-GOÄ. Sie erfahren, wie Sie Bestimmungen und Leistungsbeschreibungen korrekt anwenden. Gut dokumentiert und clever abgerechnet erkennen Sie Ihre Honorarpotenziale. Optimieren Sie Ihre Abrechnungsqualität und sparen Sie zugleich Zeit und Geld.

Details

- Was ist das D-Arzt-Verfahren?
- Worin unterscheiden sich die allgemeine und die besondere Heilbehandlung?
- Was ist ein Behandlungsfall?
- Wann verjährt ein BG-Fall?
- Wichtige Abrechnungsziffern

Referentin

Sandra Leutz
Stellv. Abteilungsleiterin Rechnungsabteilung der PVS/Westfalen-Süd.

Kosten

Preis: 42,- Euro pro Person

Mitglieder: 24,- Euro pro Person


Jetzt buchen

Mittwoch, 23.06.2021 | 16:00 – 19:30 Uhr | Unna

Das 1x1 der Privatliquidation – fachübergreifend für Praxis, Klinik und MVZ

Inhalt

Dieses Seminar beinhaltet sowohl die Grundlagen der privatärztlichen Honorarabrechnung, als auch allgemeine fachübergreifende Themenbereiche. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen erfahren Sie, wie man Leistungen nach der GOÄ korrekt und vollständig abrechnet. Sie lernen des Weiteren die Bedeutung von Abrechnungsausschlüssen, die verschiedenen Abrechnungsfaktoren mit den jeweils möglichen Steigerungssätzen und den entsprechenden Voraussetzungen für deren Anwendbarkeitk kennen.

Details

  • Die wichtigsten Paragraphen der GOÄ
  • Begründungsverfahren
  • Allgemeine Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Der Behandlungsfall
  • Wichtige fachübergreifende GOÄ-Ziffern
  • Laborleistungen
  • Abrechnung von Analogbewertungen und IGeL
  • Auch für Ein- und Wiedereinsteiger geeignet

Referentinnen

Anja Zilinski und Christiane Zeelen
Leiterinnen der Rechnungsabteilung der PVS/Westfalen-Süd.

Kosten

Kunden:  99,- Euro (1. Teilnehmer)

                  79,- Euro (2. Teilnehmer)

                  69,- Euro (jeder weitere Teilnehmer)

Interessenten:139,- Euro (1. Teilnehmer)

                        129,- Euro (2. Teilnehmer)


Jetzt buchen

Mittwoch, 23.06.2021 | 13:30 – 14:30 Uhr | Münster

Webinar Dermatologie

Inhalt der Veranstaltung

Referentin: Nina van Eck

Inhalt des Webinars:

In diesem Webinar stellen wir Ihnen unter anderem die am häufigsten abgerechneten Leistungsziffern Ihrer Fachrichtung vor. Wir geben Ihnen Hinweise zu den Abrechnungen.

Die wichtigsten Paragraphen:

§ 5 - Bemessung der Gebühren bei Steigerungsfaktoren

§ 6 - Gebühren für andere Leistungen

§ 10 - Ersatz von Auslagen

Beratungs- und Untersuchungsleistungen (Begriffsdefinition Behandlungsfall)

Ambulante Operationen und deren Zuschläge

Teilnahmegebühr:

Für Mitglieder der PVS Westfalen-Nord wird eine Teilnahmegebühr von 24,- € (inkl. MwSt.) pro Person erhoben. Interessenten: 42,- € (inkl. MwSt.) pro Person.

Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Teilnahmebestätigung und den Zugangslink. Die Rechnungen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor der Veranstaltung zu. Bei Mitgliedern der PVS Westfalen-Nord wird sie vom PVS Mitgliedskonto abgebucht.

Der Termin kann von Ihnen nicht wahrgenommen werden? Dann melden Sie sich bis spätestens 5 Werktage vor dem Seminartermin, wenn Sie Ihre Teilnahme kostenfrei widerrufen möchten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei einer späteren Absage die Seminarkosten berechnen müssen.

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen einen Internetanschluss mit einem aktuellen Browser. Entweder einen Laptop/Rechner mit Kamera und Mikrofon oder Sie wählen sich über das Telefon ein und schauen über Ihren Bildschirm zu. Für Fragen zur Technik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Auskunft:

Fragen beantwortet Frau Julia Schön gerne unter 02533 299-126.

Preis pro Person: 42,- Euro

Kunden: 24,- Euro pro Person


Jetzt buchen

Mittwoch, 22.09.2021 | 13:30 – 14:30 Uhr | Münster

Webinar Gynäkologie

Referentin: Carmen Schürmann

Inhalt des Webinars:

Die wichtigsten Paragraphen:

§ 4 - Gebühren in Bezug auf Laborleistungen

§ 5 - Bemessung der Gebühren bei Steigerungsfaktoren

§ 6 - Gebühren für andere Leistungen

§ 10 - Auslagen

Beratungs- und Untersuchungsleistungen (Begriffsdefinition Behandlungsfall)

Komplexziffern

Ultraschall plus Zuschläge

Diverse wichtige Ziffern, z. B. Ziffer 660, 70, 297, 298, 1070, 1075

Teilnahmegebühr:

Für Mitglieder der PVS Westfalen-Nord wird eine Teilnahmegebühr von 24,- € (inkl. MwSt.) pro Person erhoben. Interessenten: 42,- € (inkl. MwSt.) pro Person.

Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Teilnahmebestätigung und den Zugangslink. Die Rechnungen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor der Veranstaltung zu. Bei Mitgliedern der PVS Westfalen-Nord wird sie vom PVS Mitgliedskonto abgebucht.

Der Termin kann von Ihnen nicht wahrgenommen werden? Dann melden Sie sich bis spätestens 5 Werktage vor dem Seminartermin, wenn Sie Ihre Teilnahme kostenfrei widerrufen möchten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei einer späteren Absage die Seminarkosten berechnen müssen.

Technische Voraussetzungen:

 Sie benötigen einen Internetanschluss mit einem aktuellen Browser. Entweder einen Laptop/Rechner mit Kamera und Mikrofon oder Sie wählen sich über das Telefon ein und schauen über Ihren Bildschirm zu. Für Fragen zur Technik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Auskunft:

Fragen beantwortet Frau Julia Schön gerne unter 02533 299-126.

Preis pro Person: 42,- Euro

Kunden: 24,- Euro pro Person

13:30 Uhr - 14:30 Uhr


Jetzt buchen

Mittwoch, 10.11.2021 | 15:00 – 19:00 Uhr | Münster

GOÄ-Basiswissen für das Praxisteam

Inhalt der Veranstaltung


1. Grundlagen der GOÄ
:

  • Anwendungsbereich

  • Wahl des Steigerungsfaktors und seine Begründung
  • Wegegeld und Reiseentschädigung
  • Ersatz von Auslagen
  • Die Form der Rechnung

  • Exkurs: Analogpositionen


2. Grundleistungen und allgemeine Leistungen


  • Was ist ein "Behandlungsfall"?
  • Welche Beratungsleistungen gibt es?

  • Welche Untersuchungsleistungen gibt es?

  • Wichtige Ausschlussbestimmungen

  • Unzeiten-Zuschläge

  • Sonographische Leistungen und Zuschläge

  • Zuschläge zu ambulanten Operations- und Anästhesieleistungen


3. Laborleistungen


4. Ausgewählte Themen zur GOÄ


  • IGeL-Leistungen

  • Verhalten bei Nachfragen zu Rechnungen

  • Verschiedene Kostenträger

Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Leitung:
Kai Rießland, Leitung Honorar- und Abrechnungswesen

Valerie Grothe-Fahl, Gruppenleitung Korrespondenz

Veranstaltungsort
PVS Westfalen-Nord
Feldstiege 72
48161 Münster

Auskunft:
 02533 299-126

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Zielgruppe: Ausschließlich für Medizinische Fachangestellte niedergelassener Praxen

Für Mitglieder der PVS Westfalen-Nord wird eine Teilnahmegebühr von 99,- € (inkl. MwSt.) pro Person erhoben, zweiter Teilnehmer 79,- € (inkl. MwSt.), dritter Teilnehmer 69.- € (inkl. MwSt.). Für Nichtmitglieder von 139,- € (inkl. MwSt.), zweiter Teilnehmer 129,- € (inkl. MwSt.), dritter Teilnehmer 99.- € (inkl. MwSt.) pro Person.

Die Teilnahmegebühr wird nach Erhalt der Rechnung, ca. 14 Tage vor Seminarbeginn fällig. Nach Anmeldung senden wir Ihnen per E-Mail die Bestätigung. Bei Mitgliedern der PVS Westfalen-Nord wird sie vom PVS Mitgliedskonto abgebucht.

Der Termin kann von Ihnen nicht wahrgenommen werden? Dann melden Sie sich bis spätestens 5 Werktage vor dem Seminartermin, wenn Sie Ihre Teilnahme kostenfrei widerrufen möchten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei einer späteren Absage die Seminarkosten berechnen müssen.


Jetzt buchen

Legende

Medizinische Fachangestellte
Chefärtze, Ärzte, MFS, Sekretärinnen
Ärtze/MFA

Individuelle Coachings

Individuelles Coaching rund um die GOÄ

Wir vermitteln Ihnen in unseren individuellen Praxiscoachings systematisch das Know-how für Ihren Erfolg, abgestimmt auf Ihre individuellen Fragestellungen. Ob Grundlagenwissen, fachgruppenspezifische Besonderheiten, IGeL, BG Leistungen, analoge Bewertung und vieles mehr…

Sie haben Interesse an einem individuellen Coaching?

Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne unverbindlich zu den Konditionen, nehmen Ihre individuellen Wünsche entgegen und vereinbaren einen Termin.

PVS Westfalen-Nord, Münster:

Julia Schön
Tel. 02533 299-126

PVS Westfalen-Süd, Unna:

Lorena Jour
Tel. 02303 25555-19